Eine Rezension in 10 Sätzen – Die drei Fragezeichen und der rasende Löwe


Inhalt: 

Justus, Peter und Bob werden von Alfred Hitchcock in den Wildpark „Dschungelland“ geschickt, weil dort Merkwürdiges mit dem Filmlöwen George vor sich geht. Möchte jemand dem Park schaden oder geht es um mehr und was bedeutet der Geheimcode „Dox Cox Pix Ex Rex Box sechs Mal X“?

Kritik: 

Die Folge um den rasenden Löwen gehört für mich wieder zu den Folgen, die ich ab und an mal ganz gerne höre. Sie ist weder ein absolutes Highlight der Serie, noch ein Tiefpunkt. Sie liegt, ähnlich wie auch „… und der Grüne Geist“ im oberen Mittelfeld. Interessant ist hier das Setting, denn man hat als Hörer das Gefühl, dass sich die drei Fragezeichen wirklich mitten im Dschungel zu befinden – und der ist nur wenige Meter von einem Schrottplatz entfernt. Die Herstellung einer guten Wildnisatmosphäre gelingt dieser Folge besser als mancher reinen Wildnisfolge. Die Geschichte ist auch durchaus spannend und verbindet mehrere Handlungsstränge miteinander, leider ist das Rätsel für Lateinkundige relativ leicht zu lösen, auch wenn man erst ein oder zwei Jahre Latein gehabt hat.
Man kann hier übrigens mit einem Augenzwinkern einen bestimmten Tätertyp ausmachen, der auch schon in … der Phantomsee“ zu erleben ist und es auch in „… der Teufelsberg“ wieder wird.

Alles in allem: 7/10 Punkten

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eine Rezension in 10 Sätzen – Die drei Fragezeichen und der rasende Löwe

  1. […] in allen Arten von Jugendhörspielen (auch wenn es weitreichende Folgen z.B. auch in “…. und der rasende Löwe” gegeben hat). Nicht so gelungen finde ich persönlich die Sprecherauswahl, da sowohl Senor […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s