Eine Rezension in 10 Sätzen – Die drei Fragezeichen und der magische Kreis


Inhalt:

Die drei Fragezeichen arbeiten in den Sommerferien in dem kleinen Verlag Amigos-Press, um sich wegen mangelnder Auftragslage etwas Geld dazuzuverdienen. Im Verlag wartet man auf das Manuskript der Biographie einer ehemals berühmten Schauspielerin und ist hoch erfreut als es eintrifft. Doch am selben Tag brennt der Verlag ab und das Filmlabor auf der selben Straße wird überfallen – ein neuer Fall für Justus, Peter und Bob?

Kritik:

Der mittlerweile 27. Fall der drei Fragezeichen beginnt mit viel Spannung, schafft es aber nicht, diese aufrechtzuerhalten. Es gibt eine hohe Dichte an handelnden und für die Geschichte relevanten Figuren, diese bleiben aber blass und leider leicht austauschbar – erst recht bei jüngere Zuhörer droht Verwechslungsgefahr. Der titelgebende magische Kreis wird zwar angerissen, ist aber in meinen Augen kaum der Rede wert, da viel zu wenig aus dem Thema gemacht wird. Grusel will ebenfalls nicht recht aufkommen. Positiv ist, dass in dem Hörspiel deutlich betont wird, dass nicht jede Hexe böse ist; gleichzeitig wird der Hexenzirkel selbst nicht unnötig lächerlich gemacht.

Etwas schade ist es um die Figur des Horace „Beefy“ Tremayne (Karl-Ulrich Meves). Zwar macht Meves einen wirklich guten Job, aber leider ist es nicht gerade eine besonders clevere Idee der Hörspielautoren, Beefys Tollpatschigkeit, die beim Zusehen lustig wäre, eins zu eins auf ein Hörspiel zu übertragen.

Alles in Allem: 6/10 Punkten

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eine Rezension in 10 Sätzen – Die drei Fragezeichen und der magische Kreis

  1. […] zu verweisen. (Beispielsweise in “…und die singende Schlange” oder auch “…und der magische Kreis“. Weitere Beispiele wären: “…im Bann des Voodoo“, “…Stimmen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s